G leistrasse G
© Copyright 2017 - 2020 - Burkhard Thiel - alle Rechte vorbehalten
G leistrasse.de G
Impressionen entlang des Schienenstrangs

Impressionen aus Kurhessen

Unsere Reise beginnt im Bahnhof Brilon Wald und folgt der „Kurhessenbahn“ nach Korbach. Von dort geht es weiter auf der „Twistetalbahn“ bis Volkmarsen und dann weiter nach Vellmar- Obervellmar. Hier treffen wir auf die Hauptstrecke Aachen - Kassel. Weiter geht es bis nach Warburg (Westfalen), wo wir auf die „Obere Ruhrtalbahn“ abzweigen. Wir folgen der Strecke bis zum Zielbahnhof Messinghausen. Es ist nicht leicht die Streckenkonstellation zu durchschauen, da mehrere Streckenabschnitte schon lange stillgelegt wurden. Die „Kurhessenbahn“ ist eine Teilstrecke der Verbindung Wabern - Brilon Wald, die von Korbach bis Wega stillgelegt ist (Wega liegt an der Strecke Wabern - Bad Wildungen). Die „Twistetalbahn“ ist ein Teilstück der Verbindung von Warburg (Westfalen) nach Sarnau, wo die „Untere Edertalbahn“ auf die „Obere Lahntalbahn“ trifft. Heute wird der Streckenabschnitt von Korbach bis Volkmarsen als „Twistetalbahn“ bezeichnet. Die Verbindung von Volkmarsen nach Warburg (Westfalen) wurde stillgelegt. Die ursprüngliche „Friedrich-Wilhelms Nordbahn“ (eröffnet 1848) verlief von Kassel nach Bad Karlshafen und ist heute eine der vielen Teilstrecken der Hauptbahn Aachen - Kassel.
G leistrasse G
nach oben  > nach oben  >