© Copyright 2017 - Burkhard Thiel - alle Rechte vorbehalten
G leistrasse.de G
Impressionen entlang des Schienenstrangs

Technisches

Es sind technische Einrichtungen entlang der Eisenbahnstrecken, die für die Sicherheit und den reibungslosen Schienenverkehr notwendig sind und sich meist außerhalb eines Bahnhofs befinden. Dazu gehören  u. a. die „Oberleitung“, Bahnschranken und der Abzweig. Es gibt in Deutschland einen „Hauch“ aus der Gründerzeit, das heute noch genutzt wird: die Wuppertaler Schwebebahn. Von ihr strahlt die Atmosphäre, die zu Beginn des Zwanzigsten Jahrhunderts herrschte noch immer aus. Das heutige Pendant ist der SkyTrain im Düsseldorfer Flughafen. Auch sie benutzt eine Gleistrasse, nur liegt sie über dem Straßenniveau. Viele Industriebauten verschwinden von der Bildfläche und werden abgerissen. Nur wenige haben es geschafft, ein Industriedenkmal oder sogar ein Weltkulturerbe zu werden. Viele der heute an der Börse notierten Industrieunternehmen haben ihre Wurzeln im neunzehnten Jahrhundert. Ein Beispiel ist das Unternehmen „Evonik Industries“ AG aus Essen, das aus der Degussa- Hüls AG und der SKW Trostberg AG entstand. Das ursprüngliche Unternehmen der Gesellschaft das in der Spezialchemie tätig war, wurde am 28. Januar 1873 gegründet.
G leistrasse G G leistrasse G G leistrasse G G leistrasse G
nach oben  > nach oben  >